Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf dem Gebiet der sogenannten interventionellen Radiologie. Dazu bieten wir unseren Patienten folgende Methoden an:

  • CT-gesteuerte Feinnadelpunktionen und Stanzbiopsien (Gewebeproben) aller unklaren Tumore und Entzündungen des Körpers, um Zellen oder Gewebe zu gewinnen, die helfen, eine Diagnose zu stellen
  • CT-gesteuerte Drainagen von Abszessen der Lunge, des Bauchraumes, sowie der Wirbelsäule; wenn möglich und sinnvoll werden Abszesse unter CT-Steuerung ohne Operation punktiert und der Eiter abgeleitet
  • CT- gesteuerte Schmerztherapie (Periradikuläre Therapie, Nervenwurzelbehandlung) bei knöchernen Stenosen und Bandscheibenvorfällen: unter CT-Kontrolle umspritzen wir die Nervenwurzeln mit Cortison und Lokalanästhetikum; dadurch lässt sich oft die Bandscheibenoperation vermeiden
  • Angiologische Interventionen:
    • Ballonaufweitung und Stentung von Gefäßverengungen der Becken- und Beingefäße
    • Auflösung von Blutgerinnseln (Katheterlysetherapie) bei arteriellen Thrombosen

 

Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Adams
Chefarzt Radiologie und Nuklearmedizin
Klinik Sulzbach


Sekreteriat:
Rita Schlick
Tel.: 06897 / 574-1149
Fax: 06897 / 574-2159
Email: radiologie.sulzbach@kksaar.de