Klinik Sulzbach – eine lange Tradition
Die Klinik Sulzbach gehört zu den ältesten Krankenhäusern im Saarland. Gebaut und eingeweiht 1862, entwickelte sich das damalige „Lazarett“ zu einer modernen Klinik, die stets einen guten Ruf auch außerhalb des bergmännischen Bereichs genoss. Seit 1977 ist es „Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes“ und bildet Studenten im Praktischen Jahr aus. Als erste Klinik im Saarland erhielt sie 2003 das begehrte KTQ-Qualitätszertifikat. Das jetzige Gebäude wurde 1987 in Betrieb genommen. Angegliedert an die Klinik ist eine Krankenpflegeschule, in der jährlich junge Menschen mit der Ausbildung zum Kranken- und Gesundheitspfleger beginnen. 2012 erfolgte die Fusion mit der Klinik in Püttlingen zur Knappschaftsklinikum Saar GmbH. Beide Häuser zählen zu den leistungsfähigsten Kliniken der Region, grenznah zu Frankreich und Luxemburg gelegen.

 

Heiko Schwarz
Verwaltungsdirektor
Klinik Sulzbach


Kontakt:
Telefonzentrale: 06897 / 574-0
Telefax: 06897 / 574-2401
Email: verwaltung.sulzbach@kksaar.de