• 18.09.2017

    18.09.2017 Darmkrebs vorbeugen
    Im Rahmen der Vortragsreihe „Ihre Gesundheit ist unser Fokus“ veranstaltet das Magen-Darm-Zentrum am 4. Oktober 2017, 18 Uhr, im Krankenhaus Sulzbach einen Informationsabend zum Thema „Darmkrebs vorbeugen“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen mögliche Ursachen für Magen-Darm-Probleme sowie Hinweise, die ersten Symptome einer möglichen Erkrankung rechtzeitig zu entdecken und richtig zu beurteilen. Dabei erläutert Dr. Patrizio Merloni, Ärztlicher Leiter der Gastroenterologie, auch welche Rolle unsere Ernährung dabei spielt und gibt wertvolle Tipps für eine gesunde Darmflora. Darüber hinaus zeigt er die Vorteile einer regelmäßigen Darmkrebsvorsorge auf. Im Rahmen seines Vortrags geht er auch auf moderne Behandlungsmethoden ein.
  • 22.08.2017

    22.08.2017 Hoffnung für Patienten mit fortgeschrittener Makuladegeneration (AMD)
    Erstmalig schafft eine neue Transplantationstechnik mittels Stammzelltherapie der Netzhaut für viele Patienten mit altersabhängiger Makuladegeneration (AMD) die Perspektive für eine Heilung. Die Basis hierzu legt der international renommierte Stammzellforscher Priv. Doz. Dr. Boris V. Stanzel, der seit April neuer Leiter des Makulazentrum Saar an der Augenklinik Sulzbach ist. Unter seiner Ägide initiiert die Schwerpunktklinik für Netzhauterkrankungen in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT in Sulzbach eine wegweisende Zelltherapie-Pilotbehandlung bei fortgeschrittener AMD. Die ursächliche Behandlung der AMD rückt damit in greifbare Nähe.
  • 22.08.2017

    22.08.2017 Moderne Therapien bei gutartiger Prostatavergrößerung
    Rotlicht-Laser-Therapie Im Rahmen der Vortragsreihe informiert das Knappschaftsklinikum Saar in der Klinik Sulzbach am 4. September 2017, 18 Uhr, über „Moderne Therapien bei gutartiger Prostatavergrößerung“. Die Veranstaltung findet im Konferenzraum der Verwaltungsetage statt. Christof Lühl, Oberarzt der Klinik für Urologie, berichtet über moderne Diagnosemöglichkeiten und stellt die verschiedenen Behandlungsverfahren vor. Die Vorteile der Rotlichtlasermethode werden eingehend erörtert.
  • 04.07.2017

    04.07.2017 Knappschaftsklinikum Saar im Focus
    Prof. Dr. Hans-Willi M. Breuer zählt erneut zu den Top-Medizinern Redakteure des Focus-Magazins recherchieren seit über 20 Jahren deutschlandweit unter den Top-Medizinern. Dabei werden auch die Fachveröffentlichungen sowie wissenschaftlichen Aktivitäten bewertet. Ebenso fließen Patientenerfahrungen und Befragungen von Patientenverbänden und Selbsthilfegruppen in das Ergebnis ein. Die FOCUS-Ärzteliste zählt also die absoluten Experten eines jeweiligen Fachgebietes auf. Hier finden Betroffene und Angehörige den für ihre Bedürfnisse passenden Mediziner. Prof. Dr. med. H.-W. Breuer, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin im Krankenhaus Sulzbach, gehört auch 2017 wieder zu den besten Ärzten in ganz Deutschland - zum siebten Mal in Folge.
  • 29.06.2017

    29.06.2017 Förderpreis „Young Ophthalmologist“
    Retinaspezialist Priv. Doz. Dr. med. Kai Januschowski erreicht 2. Platz Beim 10. Ophthalmologischen Symposium von Bausch + Lomb verlieh der Hersteller von technologieorientierten Produkten für das Auge den Förderpreis „Young Ophthalmologist“ für herausragende medizinische Forschung. Der Sulzbacher Oberarzt und Retinaspezialist Priv. Doz. Dr. med. Kai Januschowski gewann den 2. Platz mit dem Thema „Suprachoroidaler Hydrogelbuckel“.
  • 28.06.2017

    28.06.2017 Besser leben mit MS
    MS-Patientenakademie gibt wertvolle Tipps Das Knappschaftsklinikum Saar informiert im Krankenhaus Sulzbach am 7. Juli, 17.45 Uhr, über die Bedeutung von Blasen- und Sexualfunktionsstörungen bei einer Multiple Sklerose (MS)-Erkrankung. In einem ausführlichen Vortrag erfahren die Besucher von dem Experten Prof. Dr. Sven Schippling (Zürich), welche Faktoren dabei eine Rolle spielen und wann eine Therapie ratsam ist.
  • 21.05.2017

    21.05.2017 Leisten-, Bauchwand- und Nabelbruch - was tun?
    Moderne Operationsverfahren lassen Patienten schneller genesen: Das Knappschaftsklinikum Saar in Sulzbach lädt alle Interessierten zu einem Informationsabend zum Thema „Leisten-, Bauchwand- und Nabelbruch“ ein. Der Vortrag findet am 12. Juni 2017, 18 Uhr, in der Verwaltungsetage des Krankenhauses Sulzbach statt. Neben dem rechtzeitigen Erkennen stehen moderne Operationsverfahren im Mittelpunkt des Vortrags. Dabei erfahren die Besucher mehr über die häufigsten Ursachen und Entstehung der sog. „Hernien“ und wann eine Operation unumgänglich ist. Dr. Jochen Schuld, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, informiert über den Einsatz moderner Kunststoffnetze und schonende Schlüsselloch-verfahren, die die Patienten schneller genesen lassen.
  • 02.05.2017

    02.05.2017 Händedesinfektion schützt vor Keimen
    Patienteninformationstag im Knappschaftsklinikum Saar klärt auf Die WHO ruft in jedem Jahr am 5. Mai zum "Clean Care Save Lives"-Aktionstag auf. Im Mittelpunkt steht die passende Händedesinfektion beim Patienten. Dazu finden bundesweit verschiedene Veranstaltungen statt. Das Knappschaftsklinikum Saar informiert im Krankenhaus Püttlingen und Sulzbach alle Patienten und Besucher im Foyer von 10 bis 13.30 Uhr über die Bedeutung und Effektivität der Händedesinfektion. In einem kurzen Videofilm wird das Konzept sowie die Funktion der Händedesinfektion erklärt. Ergänzend stellen Hygieneexperten den Besuchern die optimale Desinfektion vor.
  • 19.04.2017

    19.04.2017 Wenn der Husten nicht nachlässt
    Im Rahmen der Vortragsreihe informiert das Knappschaftsklinikum Saar im Krankenhaus Sulzbach am 8. Mai 2017, 18 Uhr über „Moderne Therapien bei Husten“. Die Veranstaltung findet im Konferenzraum der Verwaltungsetage statt. Immer mehr Menschen leiden an Atemwegsbeschwerden, die mit einem lästigen Husten gepaart sind. Allerdings können neben einem Infekt auch Allergien und andere Erkrankungen die Ursache für die langanhaltenden Beschwerden sein. Prof. Dr. Hans-Willi M. Breuer berichtet über moderne Diagnose- und Therapieverfahren bei Bronchitis, Asthma, Allergien und COPD und gibt den Besuchern wertvolle Tipps zum Vorbeugen.
  • 12.03.2017

    12.03.2017 Schlaganfall – jede Sekunde zählt
    Patienteninfo-Reihe gibt Tipps zum schnellen Erkennen und Handeln: Das Knappschaftsklinikum Saar lädt alle Interessierten zu einem Informationsabend zum Thema „Schlaganfall – jede Sekunde zählt“ ein. Der Vortrag findet am 3. April 2017, 18 Uhr, in der Verwaltungsetage des Krankenhauses Sulzbach statt. Neben dem rechtzeitigen Erkennen stehen moderne Therapieverfahren im Mittelpunkt des Vortrags. Dabei erfahren die Besucher wie wichtig es ist, bereits bei den ersten Anzeichen keine Zeit zu verlieren und wie die neuen Lysetherapien in der Sulzbacher Stroke Unit (Schlaganfallstation) erfolgreich zum Einsatz kommen. Im Anschluss beantwortet Dr. Michael Gawlitza, Chefarzt der Klinik für Neurologie, gerne die Fragen der Zuhörer.
  • 19.02.2017

    19.02.2017 Wenn die Schilddrüse streikt
    Volkskrankheit auf dem Vormarsch: Das Knappschaftsklinikum Saar lädt alle Betroffenen und Interessierten zu einem Informationsabend zum Thema „Wenn die Schilddrüse streikt“ am Montag, 6. März 2017, um 18 Uhr ins Krankenhaus Sulzbach (Konferenzraum, Verwaltungsetage) ein. PD Dr. Stefan Adams, Chefarzt der Radiologie und Nuklearmedizin, Dr. Jochen Schuld, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Henryk Wojtunik, Oberarzt der Chirurgie erläutern den Besuchern die lebenswichtigen Funktionen der Schilddrüse und beschreiben die Folgen einer Über- oder Unterfunktion. Während des Arzt-Patienten-Dialogs erfahren die Besucher mehr zu modernen Untersuchungs- und Behandlungsverfahren sowie zur alternativen „Radio-Jod-Therapie“.
  • 02.02.2017

    02.02.2017 „Wir Saarländer stehen für uns ein“
    „Wir Saarländer stehen für uns ein“ – Gesundheitsministerin Monika Bachmann und saarländische Ärzte weisen auf Bedeutung von Hornhauttransplantationen hin