Allergologisches Testverfahren: Besonders bei Asthmatikern ist es sinnvoll zu klären, auf welche Substanzen sie reagieren. Das ist mit dem sogenannten Pricktest möglich. Eine geringe Menge des Allergens wird unter die Haut injiziert und dann geprüft, ob der Patient allergisch reagiert, d. h. eine Quaddel bildet.

Prof. Dr. Hans-Willi Maria Breuer
Chefarzt Innere Medizin
Klinik Sulzbach


Sekretariat:
Birgit Kirsch
Tel.: 06897 / 574-1101
Fax: 06897 / 574-2101
Email: innere.sulzbach@kksaar.de